Nasradin

Aus Tirakans Reiche Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Nasradin

"Wehe dem der die Magie ohne Demut und Zweck nutzt. Dem Selbstsüchtigen Begabten ist stets der Zorn des Nasradin gewiss..."Grosses Buch der Weihungen, 1500 v. EC.

Selten trittt der Engel in seiner eigenen Gestalt auf, einer lodernden Lichtgestalt mit funkendem Schwert. Vielmehr ist sein Wirken dort zu suchen, wo magische Effekte den Begabten verzehren, oder sich dessen magische Handlungen in das Gegenteil umkehren. Nasradin straft solche, deren Sprüche ihr Können übersteigen, oder diese nur zum eigenen Vorteil einsetzen.