Nuranir

Aus Tirakans Reiche Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Nuranir

"Dem der die Magie mißbraucht sei gesagt, das Nuranirs Blick auf ihm haftet..." Grosses Buch der Weihungen, 1500 v. EC.

Nuranir wacht dort, wo finstere Magie weilt. Nuranir schützt die, deren Sinne durch Magie verdreht werden, oder deren Leben durch Magie bedroht wird. Nuranir wird als irrisierende Lichtgestalt beschrieben, deren Hände direkt mit den Fäden der Magie verbunden scheint.